Regalbrett mit Büchern

Umbau des Eingangsbereiches in Schweinfurt

Auch wenn man es selbst oft nicht wahrhaben mag: Gebäude und deren Inneneinrichtung kommen, mitunter sehr schnell, in die Jahre. Um weiterhin attraktiv bleiben zu können, sind Umbaumaßnahmen unabdingbar - aus diesem Grund wurde vor Beginn des Wintersemesters 2022 am Standort Schweinfurt der Eingangsbereich der Bibliothek neu gestaltet.

Seit 1994 ist die Bibliothek im "Erweiterungsbau" des Schweinfurter Campus beheimatet. Im Eingangsbereich gab es wenige optische Highlights, der Raum wurde wenig funktional genutzt und auch die Theke war für die heutigen Anforderungen der Bibliotheksmitarbeitenden nicht mehr ausgelegt. Auch haben sich die Ansprüche der Bibliothekskund:innen gewandelt - eine Bibliothek soll nicht nur ein schlichter Ort des Lernens und Arbeitens sein, viel mehr soll sie den vielzitierten "dritten Ort" verkörpern, mit Aufenthaltsqualität auch außerhalb der intensiven Lernphasen.

Deshalb ging es beim Umbau nicht nur um eine ansprechende Optik, die Bibliothek wurde auch wohnlicher. Dafür gibt es nun z.B. eine bequeme Sitzecke oder auch eine Couch, die zum Verweilen einladen. Die neuen Stehtische bieten sich für die schnelle Recherche innerhalb unserer Bibliotheksbestände an. Als besonderes optisches Highlight wurde zudem eine große Fototapete im neugestalteten Eingangsbereich installiert: Sie zeigt die Stiftsbibliothek Waldsassen, einen der bedeutendsten barocken Bibliotheksräume in Deutschland und Wahrzeichen im nordostbayerischen Kloster. Aber passt diese historisch anmutende Abbildung überhaupt in eine moderne Bibliothek? Über diese und weitere Fragen hat sich der Leiter der FHWS-Bibliothek, Jens Renner, mit der Äbtissin M. Laetitia Fech OCist unterhalten. Das Interview gibt es unten zu sehen.

Wir sind gespannt, wie euch unsere aufgefrischte Bibliothek gefällt!

Ein Blick in den neugestalteten Eingangsbereich...
...und auf die modernisierte Theke.

Interview zur Kooperation zwischen der FHWS-Bibliothek und der Stiftsbibliothek Waldsassen


Die alte Theke in Schweinfurt
Der Eingangsbereich vor dem Umbau